Abrechnung für Teams

Lohnt sich das? Abrechnen lassen und auch noch Geld verdienen?
Bild
Ihr Umsatz pro Monat
Bitte wählen Sie:
40000 €
Monatsumsatz
160
gestellte Rechnungen
(durchschnittlicher Rechnungswert 250 €)
Und so errechnet sich Ihr Vorteil:
1.
Bei komplett eigener Abrechnung mit einer Software benötigen Sie wenigstens 30 Minuten Zeit für einen Abrechnungsvorgang inklusive Aufteilung der Anteile (Erfahrungswert).
Bild
2.
Bei 160 Rechnungen im Monat sind das in Summe 4800 Minuten.
Bild
3.
4800 Minuten (ca. 80 Stunden) Ihrer Zeit entsprechen einem Verdienst von 2400 €, wenn Sie in dieser Zeit Hebammenleistungen zum Honorarsatz von 30 € erbringen.
Bild
4.
Bei 160 Rechnungen bezahlen Sie für Abrechnung Pool 1028 € netto* (d.h. 1714 € brutto abzüglich durchschnittliche Gewinnoptimierung bei gesteigertem Umsatz und vollständiger Absetzbarkeit als Betriebsausgaben).
Bild
5.
Das bedeutet: Sie haben mehr Geld - trotz der AZH-Gebühren von 1028 € netto, wenn Sie die Zeit, in der Sie sonst alles rund um die Abrechnung selbst erledigen, für zusätzliche Hebammenleistungen einsetzen.
Bild
6.
In Summe bedeutet das: Für 1028,- € erhalten Sie die komplette Abwicklung Ihrer 160 Rechnungen, die sofortige Erledigung Ihrer Abrechnung, die Kontrolle aller Vorgänge, die faire und genaue Aufteilung der Anteile auf die Poolmitglieder und Sie können in der gesparten Zeit auch noch Geld verdienen (2400,- €) oder 80 Stunden freie Zeit für sich nutzen.
Einfach. Sorgenfrei. Abrechnen.
Bild
*
Die AZH-Gebühren können Sie als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen. Die persönliche Steuerersparnis ist individuell. Bei der Berechnung gehen wir beispielhaft von einem durchschnittlichen Steuersatz von 40% aus. D.h. die effektiven Kosten (netto) betragen 60% vom Rechnungsbetrag.