• „Mit AZH Doku kann ich einfach und revisionssicher dokumentieren. Papierlos. Übersichtlich. Vollständig.“ 

    Silke Grundmann, Hebamme und Kundin der AZH 

AZH Doku

Zeit, Papier und Aufwand einsparen mit der neuen digitalen Dokumentation der AZH

Sie wünschen sich eine leicht verständliche Form der digitalen Dokumentation, mit der Sie sofort und intuitiv starten können?
Ein System, das praxisnah auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist und bekannte Dokumentationsvorlagen in zeitgemäßer Art präsentiert?  
Das digitale Dokumentationssystem der AZH ist in enger Zusammenarbeit mit freiberuflichen Hebammen entstanden. Damit konnten wir schon zu Beginn der Entwicklung sicherstellen, dass die Anforderungen des Berufsalltags umfassend berücksichtigt wurden.

Mit AZH Doku erschließen Sie sich eine umfangreiche digitale Dokumentationslösung für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

 

 

  • Prä- und postnatale Übersicht der Betreuten mit ersten Orientierungswerten
  • Fortlaufende Vergleichsübersicht (hier: Vorsorgeuntersuchung)
  • Signalfarben und Hinweise bei Grenzwertabweichungen
  • Bildliche Symptomverlaufsdokumentation mit ergänzenden Auswahlfeldern
digital

vollständig papierlos und intuitiv zu bedienen

schlau

mit vielen passgenauen Funktionen für die Hebammenarbeit

sicher

rechts- und revisionssicher + Datensicherheit auf eigenen Servern

Ihre Vorteile: 

  • AZH Doku ist vollständig papierlos und überall verfügbar
  • Sowohl mobil auf  Smartphone, Tablet sowie Notebook oder Laptop nutzbar
  • Mobiler Zugriff auf ausgewählte Dokumentationsakten auch ohne Internetverbindung möglich
  • Datensicherheit durch revisionssichere Langzeitarchivierung für bis zu 30 Jahre im hauseigenen Rechenzentrum der AZH
  • Gewährleistung von Datenschutz und Informationssicherheit
  • Betreuung durch den AZH-Support für alle Fragen zur Bedienung

 

Funktionen:

  • Zeitsparende Auswahlfelder und Eingabeführung
  • Hinweise bei nicht plausiblen Eingaben und starken Grenzwertabweichungen
  • Vollständige digitale Zusammenstellung aller gängigen Anamneseformulare für Schwangerschaft und Wochenbett
  • Freitextfelder für freie Dokumentationseingaben
  • Digitales Gravidogramm mit Vergleichsübersicht der Vorbefunde  
  • Einzelbefundvergleich zur Verlaufskontrolle von Symptomen
  • Bildliche Brustdokumentation
  • Individuelle und unabhängige Dokumentation von Hilfeleistungen
  • Grafische Darstellung von Wachstum und Entwicklung der Schwangerschaft über SFA und im Wochenbett (Perzentilkurve)
  • Hinzufügen von Fotos und CTG Befunden
  • Tagesaktuelle Übersicht des Dokumentations- und Betreuungsfortschrittes
  • Zusammenstellung der Dokumentation für Versicherte per Knopfdruck
  • Einfache Archivierungs- und Exportmöglichkeiten