• AZH-Abrechnungszentrale für Hebammen

Jederzeit Liquidität garantiert – Mit der Vorauszahlung der AZH

Zu unseren zusätzlichen Services zählt auch das Zusatz-Modul „Vorauszahlung“, mit dem Sie sich zusätzliche Sicherheit verschaffen können. Denn mit dem Modul „Vorauszahlung“ müssen Sie nicht mehr wochenlang auf Ihr Geld warten, sondern sind stets liquide.

So funktioniert das Modul Vorauszahlung

Unmittelbar nach dem Versand der Rechnungen an die Krankenkasse überweist die AZH Ihnen bis zu 80% des Rechnungsbetrages direkt auf Ihr Konto. Wie viel Prozent des Gesamtbetrages als Vorauszahlung überwiesen werden soll, bestimmen Sie selbst! Wie gewohnt erstellt die AZH auf Basis Ihrer Aufzeichnungen die Rechnungen an Krankenkassen sowie Privatpatienten und direkt nach Erstellung landen das Geld auf Ihrem Konto. Das lange Warten auf die Zahlungen der Krankenkassen und Privatpatienten gehört also der Vergangenheit an.

Durch das Modul Vorauszahlung bleiben Sie liquide und flexibel

Und noch mehr: Durch das Modul „Vorauszahlung“ geht Ihre Forderung auf die AZH über. Das bedeutet, dass Ihnen die AZH die Verantwortung abnimmt, darauf zu achten, ob die Krankenkassen oder Privatpatienten für Ihre Leistungen auch tatsächlich bezahlen. Natürlich gilt auch hier, dass die Forderungen tatsächlich existieren und berechtigt sind. Mit der Vorauszahlung der AZH lassen sich Ihre Zahlungseingänge sicher und unabhängig planen und Sie bleiben in Ihrer finanziellen Planung stets flexibel. Für die Vorauszahlungsleistung gehen 2 Prozent des Rechnungsbetrags an die AZH.